Stefan Wallner – Der schonungslose Geheimbericht!

Er wechselte von CARITAS zu den GRÜNEN – Stefan Wallner!

Stefan Wallner - Ein Mann voller Geheimnisse

Doch WAS will er wirklich? Ist sein Wechsel zu den Grünen eine „Liebesheirat“, wie es in den Medien so schön heißt?

MIT OFFIZIELLEN VERSIONEN GEBEN WIR UNS NICHT ZUFRIEDEN!

Meine sorgfältigen Recherchen auf UFO- Porno- und Weltverschwörungsseiten haben ergeben:

Stefan Wallner ist – nach meinen Ermittlungen –  Geheimagent des B.I.A. („Büro für Interne Angelegenheiten“, Anm. für die Bundesdeutschen und Eidgenossen: Das BIA ist der  James-Bond-Geheimdienst Österreichs.)
Nachdem er – streng im Geheimen – für den Mauerfall Deutschlands mitverantwortlich gewesen war, interessierte sich das Opus Dei für ihn und heuerte ihn umgehend an. Deshalb wurde er zur Organisation einer fanatischen Splittergruppe, der CARITAS, versetzt. Dort lernte er den perfekten Umgang mit Waffen und erhielt ein umfassendes, perfektes Nahkampftraining. Die Auswirkungen sieht man auf folgendem Bild:

Stefan Wallner - Geheimagent?

Vorgeschichte:
1941 wurde Wallner (Codename: GRÜNITAS) von UFOS entführt. In sein Gehirn wurde ein Chip implantiert, damit die Ausserirdischen ständig Kontakt mit ihm pflegen können. Deshalb wechselte er jetzt zu den Grünen, damit die Ausserirdischen nicht seinen Geheimdienst-Job mitbekommen. Stefan Wallner wird also nicht nur von allen Geheimdiensten der Welt, sondern auch von UFOs überwacht!

Doch: Nur wer die Härte von Wallner besitzt, kann diesen Job auch richtig ausführen!

Den Wechsel zu den Grünen, die die Kreuze aus den Klassenzimmern verschwinden lassen wollen und mich daher seitdem am Arsch lecken können (Götz), kam also BEABSICHTIGT!stefan wallner - seltsame tätigkeiten

Doch trotz meinen Recherchen bleiben noch einige Fragen offen:

1.-  Wie schaffte es Stefan Wallner, bisher die Öffentlichkeit zu meiden? Jeder weiß, wie schwer es Michael Jackson hatte!

2.- Arbeitet Stefan Wallner für die Freimaurer? Es ist doch sehr seltsam, daß Wallner NACH DEM TOD JÖRG HAIDERS zu den Grünen (!) wechselte!

3.- Welche Rolle hat der Vatikan? Hat er bereits seinen Geheimdienst, die Schweizer Garden, auf Wallner angesetzt?

stefan wallner - bild
Das bringt nicht nur IHN, den Helden der Ausserirdischen, zum grübeln (Bild)

Wenn du, lieber Leser, weitere Hinweise hast, dann kommentiere sie hier! Denn das ist das Los der Gerechten und das Erbe der Dingschaft! Das ist ein Befehl!

 

4 Antworten to “Stefan Wallner – Der schonungslose Geheimbericht!”

  1. Kardinal Novize Igor Says:

    Und die Freimaurer?! Wo sind die Freimaurer?

    Haben Sie nicht vergessen, dass nationalsozialistische Abtreibungsgeber (die ihre Kinder im Krematorium ihres Bauches vernichten) die härtesten Gegner der allerheiligsten Kirche sind???

  2. Kardinal Novize Igor Says:

    ad oben: Stichwort: Abtreibungsgegner: Dauernd reden sie von unwertem Leben! Dauernd wollen sie Behinderte vernichten! ZUKÜNFTIGE KATHOLISCHE FEMINISTINNEN werden in den Gebärmüttern nationalsotialsitischer Frauen vernichtet!

    Doch nicht einmal sprechen soll man über dieses Massaker dürfen! Ja, selbst wenn man für sie betet, wenn man sagt:“Du Sünderin du, ich bete für dich, sonst tue ich dir nichts“, spucken Sie Gift und Galle, nicht einmal denken darf man, aber die Hauptsache, fünf Minuten später laufen sie auf irgend einer pro-Toleranz-Demonstration herum.

    Wem gegenüber wollen sie denn Tolerant sein? Der Al-Kaida? Saddam Hussein? Den Stalinisten? Den Rotariern?

  3. CrippLeD SaM Says:

    Jaja, die Abtreibungsgegner…….

    Mehr noch kotzen mich die Grünen an! Unter dem Van der Bellen war alles besser! Da waren die Feminismusprobleme zweitrangig! Heute sieht alles zum Kotzen aus! Hauptsache Frauen-Quoten! „Bei gleicher Qualifikation“ etc!

    Damit werden die keine Wahl gewinnen! Gebt uns den Professor VdB zurück! Oder den E. Dönmez!

    MFGCS

  4. Kardinal Novize Igor Says:

    Natürlich war das oben Persiflage. Nicht Jede Abtreiberin ist Nazi. Aber bitte, zu sagen, dieses Kind da darf ich abtreiben, einfach weil es mich stören würde, da stimmt doch auch was nicht!

    Das kann man natürlich jetzt einfach niederzubrüllen, und versuchen, jeden der sowas sagt, als rechtes Arschloch zu denunzieren, aber wer da die Parallele zum Nationalsozialismus eher aufwirft, frag ich mich manchmal schon! Ab wann ist Leben Leben? Das ist die Frage, an der es hängt!

    Natürlich ist Freiheit eine Tugend und Freiheit für alle Frauen wünschenswert. Aber Ist das Leben nicht die höchste Freiheit? Wenn aber das Kind da drinnen schon lebt, und ich nehme ihm das Leben, somit nehme ich ihm alle Freiheit.

    Und da denke ich an den Meister Eckehart: Der sagt, nur der lebt gut, der nicht eine – sondern alle Tugenden lebt!
    Also: Freiheit-schön! Aber Freiheit alleine reicht nicht!

    Was passiert, wenn man eine Tugend hervorhebt, und alle anderen Tugenden vergisst – und wahrscheinlich ist mir deshalb der Vergleich zwischen Abtreiben und Nationalsozialismus gekommen- sieht man an besten an dieser Ideologie: Die Tugenden des Nationalsozialismus waren: Treue und Gehorsam, alles andere war wurscht. Ergebnis: Treue zu Hitler, Gehorsam dem Himmler. Massenmord? Kein Problem, wenn er mir befohlen wird! Da bin ich ja tugendhaft! Da bin ich treu!

    Mitleid? Freiheit? Menschenwürde? Ist dem Nazi wurscht. Das gehört nicht dazu, das ist kein teil des Tugend-Kanons. Ergebnis: Fahrts nach Mauthausen, schauts es euch an.

    Und das selbe Problem haben die Pro-Abtreibungs-Fanatiker: Freiheit! Alles andere ist wurscht. Aber wo ist die Tugend, Leben zu schützen, wo der Respekt vor allem Leben?

    Und nein: ich bin nicht dafür, Abtreibung zu bestrafen. Ich halte nichs davon, Frauen in den Untergrund zu treiben.

    Aber so zu tun, als wäre alles in Ordnung, und als gäbe es jenseits der ach so libertären grünen Abtreibungsfreunde nur tumbe Fanatiker, werde ich so nicht stehen lassen. Da haben die Grünen dieselbe denkfeindliche, tabubeladene Faulheit und Spießigkeit, wie seinerzeit die braunen Onkels.
    Das Thema muß diskutiert werden dürfen, und zwar in allen Aspekten. Jetzt einmal der Aspekt der Tugenden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: