Aufstieg und Untergang des „dritten Lagers“

Meine redaktionellen Fähigkeiten haben sich VERVIELFACHT! Ich habe jetzt den Hauptschulabschluss nachgemacht und bin daher so gut wie ein Redakteur der Bezirks-Zeitung! (=Level 11)

AUFSTIEG und UNTERGANG des sogenannten „dritten Lagers“

Was gibt’s neues in der BZÖ,….. nein, NSKAP?…, nein, FPK?

Wir wissen ja, was bisher geschah: Das BZÖ in Kärnten (BZK) spaltete sich von der BZÖ ab, (nachdem vor ein paar Jahren Jörg Haider das BZÖ von der FPÖ abgespaltet hatte), und vereingte sich mit der FPÖ. Deshalb heissen sie jetzt….äh….irgendwie….. FPK, oder so.

Konzentrieren wir uns aber diesmal auf die FPÖ.
Der Chef der FPÖ heißt T.H.C.  Strache. (Im Bild rechts)

Seine FPÖ in Wien funktioniert hervorragend. Alle in seiner Partei denken so wie er, handeln so wie er, sehen aus so wie er und sind er selbst, nur in klein. Also: Perfekt gerüstet für den nächsten Wahlkampf!
Ich höre schon ihre kommenden neuen Parolen: Sozial! – aber nur für uns! Ausländer raus! – ausser die Trotteln, die uns wählen. Nächstenliebe! – aber mein Nächster bist nicht du!…. usw. usf.

Ich möchte da gar nicht so ins Detail gehen. Weil sonst schreibt der THC Strache noch von mir ab. Und der soll sich gefälligst seine eigenen Sprüche einfallen lassen.

Fazit: Die FPÖ, so wie sie Jörg Haider hinterlassen hatte, wurde von THC Strache aufgefangen und in liebevoller Kleinarbeit aufgepäppelt. Bis sie ein funktionierender Körper wurde. THC Strache ist der Kopf, und alle anderen die „Glieder“ (=Beidln). Unter seiner Oheimschaft wurden all die frustrierten Bubis in Jugend-Diskotheken eingesammelt und mültrennerisch verwertet.

Und dann kam das BZÖ. Aus dem BZÖ wurde wegen der Hypo-Alpe-Adria über Nacht die BZK, nein, NSKAP, nein, FPK. (Ich merk mir das so schlecht.)
In dieser Blitz-Amputation, die nur eine Viertelstunde dauerte (so viel Zeit hatten die Betroffenen von den Brüdern Scheuch), wurde das ungesunde Gewebe (FPK) vom gesunden Rest-Organ (BZÖ) getrennt.

Bevor nun der Eiterherd FPK abstirbt, (denn es weiss, daß es in Restösterreich nicht überlebensfähig ist), dachte sich das an Korruption, Grobheit und Gier erkrankte Organ, es könne überleben, wenn es an einen gesunden Körper angenäht werde.

-Zack! Da haben wir es. FPK ist nun FPÖ geworden. THC Strache hat diese Operation durchgeführt. Er hat die Erkrankung der syphillitisch zerstörten, von Bazillen zerfressenen FPK nicht erkannt.

Und jetzt verbreitet sich der Eiter in den ganzen Körper der FPÖ. Der ansonsten gute Gesundheitszustand der Freiheitlichen wird um 90% reduziert.
Die FPÖ ist am Sterben, nur weiß sie es noch nicht. Wie kann sie es denn? Die Kärntner-Viren haben sich ja jetzt noch nicht überall festgesetzt. Noch breiten sie sich aus, bevor die ersten Syptome die FPÖ befallen werden- erst Fieber, dann Kopfweh, Gliederschmerzen, und dann – ist es zu spät….

Das war THC Straches letzter Fehler!

Doch: War es sein Fehler? Oder wurde diese Zertörung des „Dritten Lagers“ etwa von langer Hand geplant?

Ihr könnt es erraten: Es war natürlich der beste Geheimagent aller Zeiten, der all dies einfädelte. Stefan Wallner, alias Codename: „GRÜNITAS“.

Plante er es persönlich? War es das BIA? Oder waren es die Kasachen, um von sich abzulenken? Das CIA? Nein, die nicht, die kämpfen schon gegen ihre eigenen Leute. War es etwa der letzte Auftrag von Michael Jackson?

Wir wissen ja – Stefan Wallner alias Codename: „GRÜNITAS“ ist ein Spezialist auf allen Gebieten.
Er kann angeblich als einziger einen Atomsprengkopf in weniger als 30 Sekunden entschärfen und hatte als einziger einen Vorzug in der Agentenklasse. Er kann auch angeblich mehr Sprachen als die Ferrero-Wallner sprechen. Deswegen ist er auch der Coolste und Beste.

Wenn sie, lieber Leserin, geheime Infos zur….äh….FPKPÖ…. nein, NSKAP….., nein, FPK habt, dann postet hier! Denn Infos sind das Los der Gerechten und das Erbe der Dingschaft! Das ist ein Befehl!

7 Antworten to “Aufstieg und Untergang des „dritten Lagers“”

  1. hihihihihihi!!!

    „…’glieder‘ (=beidln)…“😀

    ich hau mich ab!
    so cool!

    LGGF

  2. Das war ja auch in Deutschland dasselbe:

    BRD näht sich das Eiterbein DDR an…..Folgen sind bekannt.

    Unterschiede zwischen DDR und FPK:

    1) In der ehem. DDR gibt es auch liebe Menschen.

    2) In der ehem. DDR gibt es intelligente Menschen.

    3) Die DDR hat sich aufgelöst, weil sie FREIHEIT wollte.

    4) In der ehem. DDR gibt es normale Menschen.

    Meine FPÖ Prognose: Strache wird gestürzt.
    Strache kann durch jeden x-beliebigen Prolo ersetzt werden.
    Eben das wird geschehen.
    Dann allerdings sehe ich leider keinen Grund, warum die FPÖ nicht wieder stärker werden sollte, solange ÖVP und BZÖ ihr Niveau nicht über Sonderschul-Level hebt.

    Und das können SPÖ und ÖVP: Die Leute gegeneinander ausspielen, Misstrauen schaffen. Alle sind wir Arschlöcher: Die Studenten, die Uni-Assistenten, die Künstler, die Lehrer, die Beamten, die Händler (NICHT die NLWWWs!=NeoLiberaleWirtschaftsWichser), die Arbeiter, die Ärzte, usw………

    WIR ALLE SIND KEINE ARSCHLÖCHER!

    IHR SEID ES, DIE IHR UNS DAS EINREDEN WOLLT!

  3. Ich habe einen neuen Artikel veröffentlicht!!

    Freu mich wenn ihr vorbei schaut..

    …hat ’schöne‘ Bilder😉

    LGGF

    http://gutefee.wordpress.com

  4. Hallali CS! *gggg*

    …ES IST VOLLBRAAAACHT!! *Muhahahahahahaaaaa…*

    ->>> G’schüttelte DNA – Teil 2 auf http://gutefee.wordpress.com

    Frankenstein ist NICHTS gegen mich! HA!

    *hüstel*
    LGGF

  5. Kardinal Novize Igor Says:

    Passt zwar jetzt überhaupt nicht daher, aber:

    Ich bin für die Heiligsprechung der Ute Bock

  6. ich auch – die ist ein wahnsinn die alte😉

  7. This is very interesting, You’re a very skilled blogger. I have joined your rss feed and look forward to seeking more of your great post. Also, I have shared your website in my social networks!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: