Gaddafi, Urzeitkrebse und die Schweiz!

Meine redaktionellen Fähigkeiten haben sich gebessert! Jetzt darf ich in der Redaktion schon die Blumen gießen! Das heißt, mit anderen Worten: Ich bin schon so gut wie ein WOMAN – Redakteur! (=Level 15)

Gaddafi, Urzeitkrebse und die Schweiz!

Preisfrage:   :?:  Was hat Muammar Gaddafi

mit den Urzeitkrebsen aus dem YPS-Heft gemeinsam ?



(Auflösung am Ende des Artikels.)

Ich weiß gar nicht, wie und wo man da beginnen soll.

Muammar Gaddafi.

Äh.

Ist der jetzt ein Genie oder doch wahnsinnig?

Ist er jetzt ein Erbe der Dingschaft? Er bemüht sich doch sehr, einer zu sein. Deswegen hat er auch ein Buch geschrieben:

„Das Dorf, das Dorf, die Erde, die Erde und der Selbstmord des Astronauten“
erhältlich hier.

Dann wiederum haben wir alle die Geschichte von den 500 Italienerinnen gehört, die von ihm eine Stunde Koranunterricht und 50 €uro bekommen hatten. (hier)

Und seine Uniformen. Jawohl!

Das alles trägt das Los der Gerechten. Genauso hätte ich’s auch gemacht!

Aber dann…..wiederum……

Massenhinrichtungen, Kriminalität und jetzt den Dschihad gegen die Schweiz.

Zitat: „Jeder Muslim, der mit der Schweiz zusammenarbeitet, ist ein Abtrünniger und gegen den Propheten Mohammed, Gott und den Koran“, so Gaddafi.

Das ist so was von Anti-Dingschaft, daß das schon weh tut!

Das wollte ich nur gesagt haben.

Und da sind wir auch schon bei der Auflösung unseres Urzeitkrebse – Rätsels:

„In Libyen gibt es in der Sahara nahe der verlassenen Siedlung Garbaroun einen Salzsee, aus dem Artemia-Krebse (=“Urzeitkrebse“, Anm.) herausgefischt und zu einer Paste verarbeitet wurden. Bis zu ihrer Umsiedlung im Zuge der libyschen Wohlfahrt haben die Einwohner die Krebse als Beilage zu Brot und Fleisch konsumiert. Artemia wurde dort als „dud“, als Wurm, bezeichnet, und der Stamm nannte sich selbst „Douadas“, was „Wurmfresser“ bedeutet.“

Kommentare gegen die Sprachlosigkeit ist erbeten! Das war ein Befehl!

7 Antworten to “Gaddafi, Urzeitkrebse und die Schweiz!”

  1. Mit dem Gaddafi ist schon alles in Ordnung.

    Er ist die ideale Mischung aus Hitler und Waluliso.

    Er braucht nur noch eines zur Erleuchtung:
    Er muß nach Nordkorea fahren, nach Pjöngjang, zum Kim Jong Il.
    Weil: Kim Jong Il ist der LIEBE, sein Papa war der GROSSE.
    Dann wird er es schon fast verstehen.

    Dann muß er nach Deutschland fahren, nach Berlin.
    Dort wartet PROFESSOR SAUER schon auf ihn. Professor Sauer freut sich schon, seinen lieben Sohn Gaddafi belehren zu können. Dann wird die Freude in seinem Herzen einkehren……Denn es ist PROFESSOR SAUER! Der Gute!

  2. …Mischung aus Hitler und Waluliso…
    ..

    ..

    …Wurmfresser..
    ..

    ..äh.. ich weiß einfach echt nicht, was ich dazu kommentieren soll.
    Mein Kopf ist total leer. Tote Hose im Feenland. Dazu fällt mir schlicht und ergreifend nix mehr ein.
    ..das ist so wie die Aussage:
    Wasser ist nass.
    ..äh.. ja..
    ok

    tip top

    LGGF

  3. Also ich hab in Thailand Urzeitkrebs gegessen, also vorwiegend die Eier. Aber das hat sehr trocken geschmeckt, war nicht der Hammer. Der Schwanz vom Urzeitkrebs ist so spitz und hart, den kann man als Stichwaffe gegen Ungläubige verwenden. Da haben die Anatomen was zum rätseln.
    Ich finde ja die Ursache, warum er zum Heiligen Krieg gegen die Schweiz aufgerufen hat so nett.
    Da verbieten die Schweizer doch glatt seinem Sohn Hausangestellte zu misshandeln.
    Also wirklich, was fällt denen denn ein. Also wenn das kein Grund ist, die Schweiz zu vernichten.

  4. CrippLeD SaM Says:

    @Sayadin:

    Wenn sie einen (harten) Schwanz hatten, werden es wahrscheinlich die „Triops“ gewesen sein. (klein, rund mit Schwanz)

    Die aus dem YPS-Heft (oder jetzt Micks Maus) sind die „Artemia“. Die haben keine Schale.

    Zur Causa „Hannibal“ ein Witz:

    Eine Kuh sieht einen Sier am Nachbarsgrundstück.
    „Haniiballi, komm rüber“, flüstert die Kuh.
    Der Stier Hannibal springt über den Zaun.
    „Gut, daß du da bist, Hanniballi!“, sagt die Kuh.
    „Nenn‘ mich nur noch Hanni“, sagt der Stier, „die Balli hängen am Zaun!“

    MFGCS

  5. Kardinal Novize Igor Says:

    @gutefee:

    Ist dein Kopf exogen oder endogen geleert?
    Wenn ersteres: tut leiiiiid!

    wir wollten nix leeren.
    Wenn zweiteres: GUT SO!
    Dort wollen wir alle dereinst hin….

    wenn Mischung aus 1 und 2:
    Tut GUT leiiiid SO!

  6. Der arme Hanni. Der tut mir wirklich leid.

  7. gute Fee Says:

    endogen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: