Google und die starken Männer

Spieglein an der Wand, wer ist der mächtigste Geheimdienst im ganzen Land?

Das CIA???  – I bitt‘ schö!
Da FSB? Da krieg‘ i Schä’lweh!
Da Mossad? A, geh, sei stad‘!
Des NSA? Ah, geh, naaa!
Büro 610? XXXXXXX (Reim wurde zensiert)

Nein, lieber Leserin, weder noch. Es handelt sich um

höchstpersönlich.

Google hat in den letzten 4 Jahren mit „Street-View“ sämtliche W-LAN Netze mitprotokolliert.

Exakter Artikel , StZ

Das war ein Versehen! Das haben sie nicht gewusst! Die anderen haben das auch gemacht! (Das hier ist keine Ironie, das sind Auszüge der Ausreden!)

Doch: Geben sie nicht auf!

Es nützt doch nix, depressiv herumzusitzen und zu jammern….

Kaufen sie das

GOOGLE-AUTO-ABWEHR-SET der Dingschaft ©
(präsentiert von Kathi)

….und sie brauchen nie mehr wieder Angst vor W-Lan-Sniffenden Google-Autos haben!

Erben der Dingschaft sind im Auftrag der Gerechtigkeit zum vergünstigten Kauf berechtigt! Kommentare erwünscht! Bildet Banken! Das war ein Befehl!

Eine Antwort to “Google und die starken Männer”

  1. Kardinal Novize Igor Says:

    JETZT hab ichs kapiert!!

    OK….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: