Die Sendung mit der Laus (3)

Hier ist sie wieder….die Sendung mit der Laus, die Sendung, auf die niemand gewartet hat!

Dieses mal: Das iPad und die Vergänglichkeit!

Der Hype ist nicht mehr aufzuhalten…..das iPad erobert die Welt! Das iPad ist nämlich soooo toll, das kann Dinge, die die anderen nicht können….nämlich den User lauter „Apps“ und Online-Zeitungsabos zu verkaufen! Bisher war’s nämlich gratis….ach ja, YouTube-Videos kann man sich auch nicht am iPad ansehen…. ein tolles Gerät!

Hier ist also eine Auswahl der Anwendungsmöglichkeiten des iPads:

Beispiel 1: Das iPad als Skateboard!

Beispiel 2: Das iPad im Mixer….wer wird gewinnen?

Beispiel 3: Das iPad vs. Baseballschläger – ein ungleicher Kampf!

„Staub bist du, zu Staub sollst du werden!“ (Gen 3,19)

Somit ist der Darwinismus bewiesen…..’the survival of the fittest‘ geschieht eben nicht ohne natürlich vorkommende Fressfeinde!

Haben sie auch neue darwinistische Anwendungsmöglichkeiten des iPads? Dann kommentieren sie hier! Denn das ist das Los der Gerechten und das darwinistische Erbe der Dingschaft! Bildet Banken! Das war ein Befehl!

2 Antworten to “Die Sendung mit der Laus (3)”

  1. Jetzt verstehe ich, was die mit I pet meinen….
    Ja, so macht das Sinn. Das Ding hat ja nicht mal einen USB Anschluss.

    Ich habe gestern einen guten Spruch gehört:
    Neurotiker bauen sich Luftschlösser,
    Psychotiker wohnen darin und
    Psychologen kassieren die Miete…

  2. Kardinal Novize Igor Says:

    Meine Schlußfolgerung: IPads braucht kein Mensch……..

    Wozu soll ich mir einen „zensurierten“ Computer kaufen, wenn ich auch einen richtigen haben kann?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: