Archive for the Petition Category

Der ORF, die WM und die Beschwerde!

Posted in Keksi, Petition, Völkerverständigung, VIDEOS with tags , on 26. Juni 2010 by crippledsam

Sehr geehrter Herr ORF,

ich finde es sehr nett, daß sie die Fußball-WM-Spiele übertragen. Und da es bei den Gruppen schon zu Ausscheidungen kommt, überträgt der ORF auch parallel, also „in Konferenzschaltung“.

Nun bin ich der größte Fan der Nordkoreanischen Mannschaft.

Seine heilige Gottheit Kim Il-Sung und seine überheilige Gottheit Kim Jong-Il senden uns ihr Licht, um uns aus diesem Jammertal der Existenz zu befreien!
Diese Fußballspieler Nordkoreas sind keine normalen Menschen. Sie sind Propheten, die den Lichtgestalten ihrer Führer dienen dürfen und UNS UNWÜRDIGEN jene freudensbringende Botschaft zukommen lassen. Wenn sie aus dem heiligen Land NORDKOREA kommen, müssen sie die Besten der Besten sein.


Dort gibt es noch Ehre, Anstand, Fleiß und Gerechtigkeit. Treue, Standhaftigkeit, Vertrauen in den großen Führer und Begleiter. Ja, die hochgepriesenen Anführer Kim Il-Sung und Kim Jong-Il sind Götter.


Das sind auch die drei Grundpfeiler Nordkoreas, des Vorbildes aller Länder: Hammer, Sichel und Pinsel.
Das ist ein Symbol für die Arbeiter, die Bauern und die Künstler.
Und diese werden im heiligen Land Nordkorea auf Sänften getragen! Denen geht’s – im Gegensatz zu uns – gut! Die haben keinen Hunger! Deswegen gibt es in Pjöngjang auch dieses wunderschön ausgearbeitete Monument im modernen, zeitgemäßen Stil. (Siehe obiges Bild)

Wie lange haben wir darben müssen? Was haben wir nicht schon gelitten und uns gefragt: Wann spielt das übergute, exzellente Land, die freie Volksrepublik Nordkorea, wieder in der WM? Wir wissen ja: Die Fußballgötter, ein Abglanz ihrer heiligen Führer, haben sich jahrelang auf diesen Moment vorbereitet!

Da kann man den Spielern auch nicht böse sein, wenn sie vor Freude weinen (siehe Video)

………doch nun zu ihnen, „lieber“ Herr ORF!!!!!!

Beim letzten Spiel, gestern, da habt ihr dauernd, dauernd, immer nur die andere, fade, abgesprochene Kapitalistenpartie übertragen. Immer wollte ich wissen, wie die Elfenbeinküste gegen die Nordkoreanischen Kämpfer verliert! Und? Was konnte man sehen? Höchstens 5 Minuten wurde übertragen, nie konnte ich das restliche Match mitverfolgen, ansonsten sah man nur im anderen Spiel die Tore dazwischen eingeblendet. Diese Berichterstattung war ungerechtfertigt, einseitig, kapitalitisch und konterrevolutionär.

Die ganze Zeit wollte ich sehen, wie Nordkoreas Barden die kapitalitischen Schweine der Elfenbeinküste, ein Inbegriff der falschen und westlichen Lebensweise, mit einer nordkoreanischen Flanke zermerschert und zernichtet, doch: wurde es übertragen? Nein. Das 0:0 der Anderen, der ungerechten Kapitalisten, wurde gezeigt.

Hat man je einen Corner der Nordkoreaner gesehen? Nein. Weil die kapitalitischen, antirevolutionären, bestechlichen Schweine des ORF es nicht übertrugen! Und voller Lügenpropagenda sagten: Es gab keinen!!!!

Genauso, wie dieses Lügengebilde des vorletzten Spieles in sich einstürzen wird. Zuerst gewinnt Nordkorea gegen Portugal 7:0, dann wird der bestechliche SchiRi zum „Umdenken“ bewogen, und das Ergebnis in den letzten 10 Minuten verfälscht: Nordkorea soll – angeblich – 0:7 verloren haben!!!!! Lächerlich. Niemals. Das ist feindliche, westliche Propaganda, die Fernsehbilder sind alle manipuliert.

Das soll nun eine Aufforderung des mündigen Volkes der freien Volksrepublik Österreich an den ORF sein:
Übertragt das nächste Mal die Nordkorea-Spiele in vollster Länge!
….und pfeift auf Übertragungen von drittletzten Mannschafterln wie z.B.: Spanien oder Portugal!

Denn das ist das Los der Gerechten! Die Erben der Dingschaft sehen es genauso! Bildet Banken! Raus aus dem Öl! Das war ein Befehl!

Politik? Nur mehr am Wochenende!!!

Posted in Kotze, Money Exchange Economy Fuckin' Business, Petition, Politik on 10. Mai 2010 by crippledsam

Am Freitag tagten die Finanzminister des €uro-Raumes. Sie wollten eine Lösung rund um Griechenland, den €uro und dessen Krise bis Sonntag Nacht.

Ich will da gar nicht auf die Details eingehen. Ich möchte dich nur fragen:
❓  Seit wann hakeln die Politiker am Wochenende?

❗  Weil am Freitag in der Wall-Street die Börse schloss, und Sonntag Nacht die erste Börse wieder öffnete.

Unsere Politiker müssen sich vor den Finanzhaien verstecken. Die Börse-Mafia würde jeden Diskussionsschritt als Krise bewerten, die Aktien und der €uro-Kurs würde fallen. Die 3 Rating-Agenturen aus den USA würden unbarmherzig ein (europäisches) Land nach den anderen als „Müll“ bewerten.

Gestern war Griechenland dran,  morgen…..Österreich?

Bleiben wir aber (vorerst noch) am Boden!

Fakten:
Griechenland kostet uns (Österreichern) 2 Milliarden…. nein, inzwischen schon knappe 13 Milliarden €uro. Das ist viel. Aber: Kärnten kostet uns mit der Hypo-Alpe-Adria satte 17 Milliarden! Und das ist kein Staat mit 11 Miilonen Einwohnern, sondern eine verfuckte Bank!

Natürlich gab es in Griechenland Korruption, die diese Griechenland-Krise auslöste. Ich fühle mit all den Griechen mit. Wir hatten nämlich auch Schwarz-Blau (Schüssel I & II)!!!! Und wir sind – genauso wie die Griechen –  nicht in der Lage, diese Finanzscheisser ins Gefängnis zu bringen!
Wieso sitzt KHG nicht? Weil er nicht illegales, sondern „nur“ etwas anrüchiges tat. Es war nicht gegen das Gesetz, aber es war eine Schandtat. Genauso wie die Hellenischen Politiker….

Wenn ihr mich fragt, dann ist das ein Angriff der Finanz-Mafia. Ich meine nicht: Jemand versucht einen anderen zu bescheißen, sondern ich meine ANGRIFF, wie Krieg. Die Finanz-Mafia-Truppen haben die ersten Europäer zu töten versucht. Denn: Jemanden der Lebensgrundlage zu berauben heißt, jemanden das Leben nehmen zu wollen.

Ich frage mich, wie lange die Staaten Europas bei diesen Angriffen noch zusehen. Wieso schlagen wir nicht zurück? Wieso fliegen unsere Draken Euro-Fighter nicht über NYC und bombardieren die Börse in der Wall-Street? Oder wenigstens die scheiß Rating-Agenturen? Nun gut, das mit dem Bombardieren ist ein bißchen übertrieben…..da sind ja Unschuldige dabei! (…als ob es bei 11 Millionen Einwohnern keine Unschuldigen gäbe!)

Jetzt aber im Ernst:

Um die Lage zu retten, müsste man
1. sämtliche Finanzgesetze Europas auf einen Nenner bringen, und zwar: Verschärfung der Strafen. Wenn man für den Diebstahl von ein paar Millionen € nur 5000 €  Strafe bekommt, ist das lächerlich.Also:  LEBENSLÄNGLICH für Finanzhaie, ab 100 000 € Verlust!
2. Änderung ALLER Manager-Verträge….und zwar dahingehend, daß sie mit ihrem privaten Geld haften. Denn dann wird nicht mehr wild spekuliert, und dann werden sie es sich vorher überlegen….denn dann ist es ja kein fremdes Geld, sondern ihr eigenes! Und wer setzt schon gerne seine Villa in Grinzing auf’s Spiel? Eben.
3. Absolute Streichung von Derivaten. Auf der Börse soll an- und verkauft werden. Aktien und  höchstens eine Reservierung auf diese Aktien, aber das war’s auch schon. Alle anderen Finanzprodukte sind nur darauf aus, jemanden zu bescheißen. Das hat mit An- und Verkauf nichts zu tun.

Du sagst, ich behindere die Wirtschaft? Ja, eh. Ich will einen Welt-HANDEL, An- und Verkauf, und keine Weltwirtschaft. Wenn ich zum Wirten will, dann gehe ich um die Ecke.

Prost.
Bis zum nächsten Wochenende…. wenn die Börse geschlossen hat, und sich unsere Politiker wieder treffen dürfen.

Weitere Ideen zur Weltrettung bitte kommentieren! Denn das gehört sich für die Erben der Dingschaft! Das ist das Los der Gerechten! Das war ein Befehl!

Die Sendung mit der Laus (2)

Posted in Die Sendung mit der Laus, Petition, Urzeitkrebse, VIDEOS with tags on 29. März 2010 by crippledsam


Die Sendung mit der Laus

oder:

„Unnötiges Wissen für Freaks“

Heute: Urzeitkrebse, aber die anderen (Triops)

Diese 2. Art der Urzeitkrebse haben eine Schale, werden bis zu 4 cm groß und fressen ALLES. (Im Gegensatz zu den „Artemia Salina“, die sich ausschließlich von Mikroalgen und Plankton ernähren)
Sie werden von Thailändern (und Sayadin’s) gegessen und es gibt sie schon seit 200 Millionen Jahren!
SUPERGEIL!!!!

Ein Triops, der ein Maiskorn frisst:

Ein gutes Video (aber mit schrecklicher Musik)

Und: hier ist die absoluteste FREAK-Homepage von einem verrückten Österreicher.

www.urzeitkrebse.at

Bitte unterstützt seine Petition!

Denn das tun die Bannerträger der Gerechtigkeit und erweisen sich als würdige Erben der Dingschaft! Kommentare posten! Das war ein Befehl!

I. g. A. (Initiative gegen Abkürzungen)

Posted in Petition with tags on 5. November 2009 by crippledsam

Ihr kennt sie alle: LOL, ROFL, OMG, WTF, etc…..

Da glauben die Herren Englischsprachigen, alle Welt kürzt nach ihnen ab!

Bitte, was glauben die, wer die sind? Haben wir nicht schon genug Abk.? Wollen die z.B. uns provozieren, oder z.T. in die Irre führen? Sucht sich das BMFUuK nicht täglich tausende neuer Abk. und Ent.? Führen d. Abk. nicht tägl. zu neuen Int.Konf.? Da sage ich nur: ROFL! LOL!

Wer geg. Abk. ist, sollte daher diese Init. unt., damit i.Z. dieser sprachenbedrohliche Schwachsinn aufhört! Wir, die I.g.A., weigern uns daher, sp.Abk. vorzunehmen! Wir werden weder bei Komm. noch bei Art. abk., damit sich jed. auskennt! Wir werden weg. d. Blödsinn nicht abk., und damit das jed. weiß, p. w. hiermit:

NIE WIEDER LOL! N. WIEDER ROFL! N. W. OMG! N.W. WTF!

Anstattdessen führen wir ein:
1. PMA – „Peck mich ab“!
2. ABRSA – „Am Boden rollend, sich abpeckend!“
3. LAL – „lachend-aus laut“

So i. d. Los der Gerechtigkeit! Jaja, so machen d. d. Erben der Dingschaft!
Unt. auch du dies. Pet.! Das ist ein Bef.!