Archive for the Urzeitkrebse Category

Die feministischsten Tiere aller Zeiten!!

Posted in Feminisma/INNEN, geschlechtsneutrale Sprache, Urzeitkrebse, VIDEOS with tags , on 1. April 2010 by crippledsam

Es gibt Tiere, die haben den Feminismus nicht nur gelernt, sondern auch praktisch umgesetzt.

Es ist ja so, liebe Schwestern und Schwesterinnen, daß Frauen (Lechz!) von Männern (Würg!) unterdrückt, ausgebeutet und – das allerschlimmste – NICHT VERSTANDEN werden.

Frauen! Die Evolution ist auf eurer Seite! Es gibt die feministischsten Tiere der Welt, die….. (ratet einmal) TRIOPS-Urzeitkrebse.

Diese Tiere werden grundsätzlich als Frau geboren, die sich durch eine Jugferngeburt (Parthenogenese) fortpflanzen. Alle Triopse sind (bis auf seltene Ausnahmen) weiblich und brauchen daher keine Männer mehr!

1:0 für den Feminismus!

Und weil bei diesen Arten der Feminismus so fortgeschritten ist, sind diese Triops-Viecher auch Kannibalen. Die größeren Exemplare fallen über die kleineren her und sie werden lebendig gefressen. Da sehen wir wieder einmal, wie fortgeschritten der Feminismus bei den Triopsen schon ist!

Das ist meistens so: 20 Triops-Eier schlüpfen, und am Schluß überleben 3-6 Stück (höchstens), meistens nur eine Triops-Frau.

2:0 für den Feminismus!!

Seht ihr, Schwestern? Das ist gelebter Feminismus!
Und deshalb verlose ich einen „Kosmos“-Triops-Zuchtkasten!
Ihr braucht nur hier zu kommentieren, warum ihr diese Viecher haben wollt.

Denn das ist das Los der Gerechten und das gehört zum Erbe der Dingschaft und des gesamten Rest-Feminismus! Das war ein Befehl!

Die Sendung mit der Laus (2)

Posted in Die Sendung mit der Laus, Petition, Urzeitkrebse, VIDEOS with tags on 29. März 2010 by crippledsam


Die Sendung mit der Laus

oder:

„Unnötiges Wissen für Freaks“

Heute: Urzeitkrebse, aber die anderen (Triops)

Diese 2. Art der Urzeitkrebse haben eine Schale, werden bis zu 4 cm groß und fressen ALLES. (Im Gegensatz zu den „Artemia Salina“, die sich ausschließlich von Mikroalgen und Plankton ernähren)
Sie werden von Thailändern (und Sayadin’s) gegessen und es gibt sie schon seit 200 Millionen Jahren!
SUPERGEIL!!!!

Ein Triops, der ein Maiskorn frisst:

Ein gutes Video (aber mit schrecklicher Musik)

Und: hier ist die absoluteste FREAK-Homepage von einem verrückten Österreicher.

www.urzeitkrebse.at

Bitte unterstützt seine Petition!

Denn das tun die Bannerträger der Gerechtigkeit und erweisen sich als würdige Erben der Dingschaft! Kommentare posten! Das war ein Befehl!

Die Sendung mit der Laus (1)

Posted in Die Sendung mit der Laus, Urzeitkrebse, VIDEOS on 23. März 2010 by crippledsam

„Die Sendung mit der LAUS“

oder:

Dinge, die wir IMMER SCHON nicht WISSEN wollten!!!!

Heute: Urzeitkrebse
(„Artemia Salina“)
Urzeitkrebse leben nicht lange. In der Regel bekommen sie nach 3-4 Wochen Kinder und sterben. Eintagsfliegen unter Wasser. Aber, was uns schon niemals interessierte…..wie steht’s mit dem
SEX-Leben der Urzeitkrebse!!! ?

Folgt uns nun bei unserer meditativen Betrachtung…..

Beachtet die beiden in der Mitte. Die sind verliebt. Oder so.

(Eine Großaufnahme, die vielleicht interessant ist.)

Wir danken für ihre Aufmerksamkeit!

Urzeitkrebse sind eindeutig die Bannerträger der Gerechtigkeit! Ihre Brut sind die Erben der Dingschaft! Diskutiert mit! Das war ein Befehl!

Gaddafi, Urzeitkrebse und die Schweiz!

Posted in Kotze, Politik, Urzeitkrebse with tags , , on 26. Februar 2010 by crippledsam

Meine redaktionellen Fähigkeiten haben sich gebessert! Jetzt darf ich in der Redaktion schon die Blumen gießen! Das heißt, mit anderen Worten: Ich bin schon so gut wie ein WOMAN – Redakteur! (=Level 15)

Gaddafi, Urzeitkrebse und die Schweiz!

Preisfrage:   ❓  Was hat Muammar Gaddafi

mit den Urzeitkrebsen aus dem YPS-Heft gemeinsam ?



(Auflösung am Ende des Artikels.)

Ich weiß gar nicht, wie und wo man da beginnen soll.

Muammar Gaddafi.

Äh.

Ist der jetzt ein Genie oder doch wahnsinnig?

Ist er jetzt ein Erbe der Dingschaft? Er bemüht sich doch sehr, einer zu sein. Deswegen hat er auch ein Buch geschrieben:

„Das Dorf, das Dorf, die Erde, die Erde und der Selbstmord des Astronauten“
erhältlich hier.

Dann wiederum haben wir alle die Geschichte von den 500 Italienerinnen gehört, die von ihm eine Stunde Koranunterricht und 50 €uro bekommen hatten. (hier)

Und seine Uniformen. Jawohl!

Das alles trägt das Los der Gerechten. Genauso hätte ich’s auch gemacht!

Aber dann…..wiederum……

Massenhinrichtungen, Kriminalität und jetzt den Dschihad gegen die Schweiz.

Zitat: „Jeder Muslim, der mit der Schweiz zusammenarbeitet, ist ein Abtrünniger und gegen den Propheten Mohammed, Gott und den Koran“, so Gaddafi.

Das ist so was von Anti-Dingschaft, daß das schon weh tut!

Das wollte ich nur gesagt haben.

Und da sind wir auch schon bei der Auflösung unseres Urzeitkrebse – Rätsels:

„In Libyen gibt es in der Sahara nahe der verlassenen Siedlung Garbaroun einen Salzsee, aus dem Artemia-Krebse (=“Urzeitkrebse“, Anm.) herausgefischt und zu einer Paste verarbeitet wurden. Bis zu ihrer Umsiedlung im Zuge der libyschen Wohlfahrt haben die Einwohner die Krebse als Beilage zu Brot und Fleisch konsumiert. Artemia wurde dort als „dud“, als Wurm, bezeichnet, und der Stamm nannte sich selbst „Douadas“, was „Wurmfresser“ bedeutet.“

Kommentare gegen die Sprachlosigkeit ist erbeten! Das war ein Befehl!